- Anzeige -

Stellenanzeigen

 

Universität Mozarteum Salzburg 

Zur Bereicherung unseres Teams suchen wir Sie als:

Senior Lecturer (w/m/d)
für Elementare Musik- und Tanz-/Bewegungspädagogik (teilbeschäftigt, befristet)
im Department für Elementare Musik- und Tanzpädagogik – Orff Institut, Schwerpunkt Tanz und Tanzpädagogik

Zahl: 1376/1-2020


Es wird ein vorerst auf zwei Jahre befristetes Arbeitsverhältnis als Senior Lecturer mit 60 % Prozent einer Vollbeschäftigung zur Universität Mozarteum Salzburg mit Option auf unbefristete Übernahme begründet. Das Beschäftigungsausmaß kann sich bedarfsbedingt durch Lehrbeauftragung erhöhen. Das Entgelt richtet sich nach der Gehaltsgruppe B1 des Kollektivvertrages für Universitäten und beträgt monatlich mindestens € 1.757,40 brutto (14 x p.a.). Das monatliche Bruttoentgelt kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrung erhöhen. Die Aufnahme ist zum 01.01.2021 vorgesehen.

Der Aufgabenbereich umfasst die:

• Lehre in Fächern mit einem spezialisierten Fokus auf Tanztechnik, Tanzkomposition und Tanz und Bewegung im Kontext gesellschaftlicher Diversität in Theorie und Praxis,
• Gestaltung von künstlerisch-pädagogischen Projekten, sowie die Betreuung didaktischer Praktika und der Lehrpraxis von Studierenden im Umgang mit diversen Zielgruppen,
• inhaltliche und organisatorische Mitarbeit bei Tagungen und Veröffentlichungen des Departments für Elementare Musik- und Tanzpädagogik – Orff Institut der Universität Mozarteum Salzburg,
Betreuung wissenschaftlicher und praktischer Abschlussarbeiten,
• Übernahme von Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie die Mitwirkung an Evaluierungsmaßnahmen im Department für Elementare Musik- und Tanzpädagogik – Orff Institut der Universität Mozarteum Salzburg.

Wir erwarten uns von Ihnen:

• eine hohe Teamfähigkeit und ein hohes Interesse an der Zusammenarbeit mit Studierenden und den studiennahen Personenkreisen,
• den Nachweis einer der Verwendung entsprechenden abgeschlossenen inländischen oder gleichwertigen ausländischen Hochschulausbildung mit einem MA-Abschluss,
• nachweisliche Lehrerfahrung in der Arbeit mit verschiedenen Zielgruppen und Altersstufen im Arbeitsfeld „Musik und/oder Bewegung/Tanz“,
• die Fähigkeit, Theorie und Praxis zu verbinden und wissenschaftliche und pädagogische Kompetenz zu vermitteln,
• die Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift.

Erwünscht wäre:

• Offenheit gegenüber einer Erweiterung der Stundenzahl und der Annahme weiterer Arbeitsaufgaben eventuell in einem internationalen Arbeitskontext am Orff Institut.

Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind, können nicht vergütet werden.

Die Universität Mozarteum Salzburg strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim künstlerischen, wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordert qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Menschen mit Behinderung, die entsprechend qualifiziert sind, werden ebenfalls ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis spätestens 01.10.2020 online unter folgendem Link erbeten: https://www.uni-mozarteum.at/apps/fe/karriere/.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Melanie GUERRERO CIES -Melanie.GUERRERO@moz.ac.at – gerne zur Verfügung.


Rektorat

 

 

Der Verlag Theater der Zeit sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

Vertriebsmitarbeiter*in (m/w/d)

Vollzeit 40 Stunden / Woche

Theater der Zeit sucht Unterstützung seines Teams in Berlin ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt. Ihr Arbeitsgegenstand verbindet den Theaterbereich mit dem Verlagsgeschäft. Sie werden sich mit den jeweiligen Prozessen und Wesensarten von Buchhändler*innen, Abonnent*innen, Autor*innen und Theatermenschen vertraut machen, passende Formate für Vertriebsstrategien umsetzen und mitentwickeln. Hierbei gibt es keine Grenzen beim Einsatz von neuen und klassischen Medien. Ziel ist es, die Zeitschriften und Bücher von Theater der Zeit in der öffentlichen Wahrnehmung zu stärken, attraktiv und zeitgemäß zu präsentieren und neue Abonnent*innen zu gewinnen. Sie erwartet ein hochmotiviertes, kollegiales und kreatives Team in einem Unternehmen mit einer offenen Kommunikationskultur.

Die Tätigkeit erfolgt im Verlagssitz in Berlin-Prenzlauer Berg, Winsstraße 72, 10405 Berlin.

Aufgabenspektrum

  • Kaufmännische Vertriebsaufgaben: Rechnungslegung, Erstellung von Gutschriften, Bearbeiten von Remissionen für Kund*innen, Partner*innen und Projekte (darunter Grossisten, Bibliotheken, Theater, Stiftungen, Abonnent*innen, Endkunden, Büchertische)
  • Allgemeine Vertriebsaufgaben: Kund*innenakquise, Verwaltung und Pflege von Vertriebsdaten: Kund*innenstammdaten, Pflegen von Titelmeldungen, Anlegen von E-Books, Versand, Posteingang, Postausgang, Lager-Ordnung, 
  • Organisation von Veranstaltungen wie Buchpremieren und Büchertische, z. B. beim Berliner Theatertreffen
  • Social Media

Im kleinen Unternehmen mit 15 Mitarbeiter*innen sind die Aufgabenbereiche jedes Einzelnen breit gefächert. Sie würden zusammen mit einer Volontärin den Vertrieb organisieren. Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabenspektrum und freuen uns, wenn Sie sich bewerben und folgende Anforderungen erfüllen:

Wir suchen eine engagierte Person, die Erfahrung im Vertriebsbereich der Verlagsbranche besitzt, konzentriert, genau und strukturiert arbeitet, über kaufmännische Kenntnisse verfügt und sich mit den Produkten von Theater der Zeit identifizieren kann. Den sicheren Umgang mit dem PC und Smartphone setzen wir voraus, ebenso eine hohe Social Media Affinität und die Bereitschaft zur intensiven Arbeit mit unternehmensspezifischer Software. Durch die Komplexität der alltäglichen Arbeit sind besonders Organisationstalent, Stressresistenz und Belastbarkeit gefordert. Da wir regelmäßig Paletten von Büchern und Zeitschriften erhalten, ist auch ein körperlicher Einsatz notwendig. Für das Ausliefern von Heften und Büchern ist das Mitbringen eines Führerscheins und vor allem Fahrpraxis gewünscht.

Über Theater der Zeit
Theater der Zeit gehört international zu den anerkanntesten Verlagen auf dem Gebiet von Theater, Politik und Kultur. Der Verlag veröffentlicht jährlich ca. 40 Bücher und 16 Zeitschriftenausgaben. Über Hook Music betreibt Theater der Zeit seit 2015 auch ein Musiklabel und mit Einar & Bert seit 2014 eine eigene Buchhandlung. Weitere Informationen: www.theaterderzeit.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe eines möglichen Starttermins per E-Mail an Frau Hjördis Gesang office@theaterderzeit.de

 

 

Theater der Zeit bietet Studentinnen und Studenten der Theaterwissenschaft oder anderer einschlägiger Fachrichtungen die Möglichkeit, z. B. im Rahmen eines Pflichtpraktikums,

im Lektorat des Verlags Theater der Zeit ein zwei- bis dreimonatiges Praktikum

zu absolvieren. Das Praktikum ist unvergütet.

Während Ihres Praktikums können Sie in alle Bereiche der Verlagsarbeit hineinschauen und mitarbeiten:

* Sie lernen alle Arbeitsschritte vom Manuskript zum fertigen Buch kennen und unterstützen das Lektorat bei Recherche und Produktion
* Sie erhalten Einblick in Programmplanung, Marketing und Vertrieb und unterstützen die Pressearbeit
* Sie erleben die Arbeit in einem kleinen Team und helfen mit beim Tagesgeschäft

Sie bringen Engagement, gute Fremdsprachenkenntnisse (in Englisch und in einer weiteren Sprache), Sicherheit im Umgang mit der deutschen Rechtschreibung sowie den MS Office-Anwendungen einschließlich Outlook mit. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe eines möglichen Starttermins per E-Mail an Nicole Gronemeyer (n.gronemeyer@theaterderzeit.de).

 


Theater der Zeit bietet Studentinnen und Studenten der Theaterwissenschaft oder anderer einschlägiger Fachrichtungen die Möglichkeit, z. B. im Rahmen eines Pflichtpraktikums,

in der Redaktion der Zeitschrift Theater der Zeit ein zweimonatiges Praktikum

zu absolvieren. Das Praktikum ist unvergütet.

Während Ihres Praktikums können Sie in alle Bereiche der Redaktionsarbeit hineinschauen und an der Erstellung der monatlich erscheinenden Zeitschrift mitarbeiten:

* Sie lernen alle Arbeitsschritte von der Planung bis zur Drucklegung kennen und unterstützen die Redaktion bei der Fotorecherche, dem Verfassen kurzer Texte und Meldungen, beim Redigieren und Korrekturlesen.

*Sie nehmen an den wöchentlichen Redaktionssitzungen teil und betreuen eigenständig verschiedene Bereiche der Online-Redaktion.
* Sie erleben die Arbeit in einem kleinen Team und sind beim Tagesgeschäft eine wertvolle Unterstützung.

Sie bringen Engagement, Freude bei der Internetrecherche und Geduld für die Büroarbeit mit, Sicherheit im Umgang mit MS Office-Anwendungen einschließlich Outlook und im Umgang mit der deutschen Rechtschreibung. Theaterfachkenntnisse sind von Vorteil. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe eines möglichen Starttermins per E-Mail an redaktion@theaterderzeit.de.

 


Die Theaterbuchhandlung „Einar & Bert“ bietet Studentinnen und Studenten der Theaterwissenschaft oder anderen einschlägigen Fachrichtungen die Möglichkeit, z. B. im Rahmen eines Pflichtpraktikums,

in der Theaterbuchhandlung „Einar & Bert“ Berlin ein zweimonatiges Praktikum

zu absolvieren. Das Praktikum ist unvergütet.

Während Ihres Praktikums können Sie in alle Bereiche einer Fachbuchhandlung hineinschauen und an der Planung und Durchführung unserer Veranstaltungen mitarbeiten.

*Sie lernen alle Arbeitsschritte von der Planung, Pflege bis zum Verkauf des Sortiments kennen.

*Sie nehmen an den wöchentlichen Mitarbeitersitzungen teil und betreuen eigenständig verschiedene Bereiche in unserem Cafe.
* Sie erleben die Arbeit in einem kleinen Team und sind beim Tagesgeschäft eine wertvolle Unterstützung.

Sie bringen Engagement mit, sind offen und haben Freude am Umgang mit unseren Kunden und Verlagspartnern. Haben einen Blick für kaufmännische Zusammenhänge. Verfügen über Geduld bei der Recherche in den verschiedensten Medien. Verfügen über Sicherheit im Umgang mit MS Office-Anwendungen einschließlich Outlook, im Umgang mit der deutschen Rechtschreibung und über eine schnelle Auffassungsgabe für buchhändlerische Programme.

Theaterfachkenntnisse sind von Vorteil. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe eines möglichen Starttermins per E-Mail an Clemens Kröger (info@einar-und-bert.de). 

- Anzeige -
- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann