Theater Ulm

Ulm (Germany), Theater
Foto: Density, lizensiert unter CC BY-SA 3.0

Das Theater Ulm, gegründet 1641, ist das älteste städtische Theater Deutschlands. Es wird als Dreispartenhaus mit eigenen Ensembles für Oper/Operette, Schauspiel und Ballett betrieben. Bis 2006 hieß das Haus Ulmer Theater. Das Gebäude am Herbert-von-Karajan-Platz 1 wurde von 1966 bis 1969 nach Plänen des Architekten Fritz Schäfer errichtet und am 3. Oktober 1969 mit 817 Sitzplätzen vor der Hauptbühne und bis zu 200 Sitzplätzen im Studiotheater „Podium“ im Untergeschoss eröffnet.

Text-Beiträge

Spielstätten-News

Premieren

Samstag, 04.05.2019

Nolte Decar: Das Tierreich

(Regie: Martin Borowski / Franziska Maria Pößl)

Sonntag, 07.04.2019

SuperHelden

(Uraufführung, Regie: Simon Reimold)

Freitag, 15.03.2019

George Brant: Am Boden

(Regie: Andreas Nathusius)

Donnerstag, 07.03.2019

Adam Bousdoukos: Soul Kitchen

(Regie: Alexander Flache)

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels