1. AB
  2. CD
  3. EF
  4. GH
  5. IJ
  6. KL
  7. MN
  8. OP
  9. QR
  10. ST
  11. UV
  12. WX
  13. YZ

Hans Vorländer

hat seit 1993 die Professur für politische Theorie und Ideengeschichte an der TU Dresden inne und gründete dort 2007 das Zentrum für Verfassungs- und Demokratieforschung (ZVD), dessen Direktor er ist. Von 2001 bis 2005 war er Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirates der Bundeszentrale für politische Bildung, von 2003 bis 2005 Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Politikwissenschaft. Er ist Mitglied im Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration. Forschungsschwerpunkt seiner Arbeit und zahlreicher Publikationen sind die Themengebiete Politische Kulturen, Ideengeschichte, Liberalismus und Populismus.
Jüngste Publikation, zusammen mit Maik Herold und Steven Schaller: PEGIDA and New Right-Wing Populism in Germany (2018), eine Überarbeitung und Aktualisierung von PEGIDA: Entwicklung, Zusammensetzung und Deutung einer Empörungsbewegung (2015), der ersten Studie zur Pegida-Bewegung.

Beiträge

Alle

von Hans Vorländer

Bibliographie

Alle

folgende Publikationen enthalten Beiträge von Hans Vorländer

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler