Thomas Irmer: KLAUSSNER

backstage

KLAUSSNER

von

Broschur mit 160 Seiten, Format: 140 x 195 mm
ISBN 978-3-95749-232-6, Mit zahlreichen Abbildungen

„ Der auf viele Weise berührende Gesprächsband endet mit einer fulminanten Suada gegen die „Entpathetisierung des deutschen Theaters“ und die flächendeckende Verwendung des zwischentonlosen Mikroports. Und mit einem emphatischen Bekenntnis: „Ich bin ein Romantiker, die Dinge wirken sehr stark auf mich.“ “Frankfurter Allgemeine Zeitung
„Klaußner argumentiert immer reflektiert, aus eigener Erfahrung gespeist und politisch wach. Besonders aufschlussreich sind seine Ausführungen zu übergreifenden Entwicklungen des deutschen Theaters.“ekz.bibliotheksservice
„Es liest sich pointiert und lebensklug, wie er von seinen Erfahrungen – auch als Regisseur, Sänger und Schriftsteller – berichtet. Und man erhält sogar Beziehungstipps eines seit 44 Jahren mit derselben Frau Liierten.“F.F. dabei

Bitte beachten Sie auch

Alle

Kürzlich im Shop angesehen

Alle

Neuerscheinungen

Cover Scène 22

Scène 22
Neue französischsprachige Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Christine Wahl

Christine Wahl

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dorte Lena Eilers

Dorte Lena Eilers

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter