- Anzeige -

Zehn Stücke präsentieren sich bei Kinder- und Jugendtheater-Treffen

Berlin - Das Berliner Theater an der Parkaue präsentiert bereits zum zehnten Mal das Kinder- und Jugendtheater-Treffen «Augenblick mal!». Vom 5. bis zum 10. Mai nehmen je fünf bemerkenswerte Inszenierungen des Kinder- und Jugendtheaters in Deutschland an dem Festival teil, wie der Künstlerische Leiter des Treffens, Gerd Taube, am Dienstag sagte.

Zehn Kuratoren wählten ihre Favoriten aus fast 260 eigens besuchten Aufführungen und über 160 eingereichten Vorschlägen aus.

Zu den ausgewählten Inszenierungen gehören unter anderem das Einpersonenschauspiel «Hikikomori» von Holger Schober des Thalia Theaters in Hamburg und die 2008 mit dem Preis des Goethe-Instituts ausgezeichnete Performance «Hell on Earth» von Choreografin Constanza Macras des Dorkyparks Berlin.

Das Hauptprogramm des Theatertreffens wird durch zwei internationale Gastspiele aus Kanada und dem Iran, dem medienpädagogischen Projekt «Spiel mit dem Theater» und Diskussionsrunden ergänzt. In der Festivalreihe «Berlin hoch 10» präsentieren zehn ausgewählte Berliner Theater ein Stück aus ihrem Kinder- und Jugendprogramm.

Das Kinder- und Jugendtheatertreffen «Augenblick mal!» findet seit 1991 alle zwei Jahre in Berlin statt. Die Konzeption des Festivals entstand 1989 im Zusammenhang mit der Gründung des Kinder- und Jugendtheaterzentrums der Bundesrepublik Deutschland.

ddp/prv/han

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Florentina Holzinger – Tanz

Koproduktion: Münchner Kammerspiele, Spirit und Tanzquartier Wien, Spring Festival, Theater Rotterdam, Künstlerhaus Mousonturm. Bühne Nikola Knezevic, Dramaturgie Renée Copraij, Sara Ostertag

Das Kolloquium von Äschnapur

München feiert fünfzig Jahre proT – doch statt eines Symposiums hätte man lieber ein neues Werk von Alexeij Sagerer gesehen

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

3.


(-)

Cover BIN nicht IM ORKUS

BIN nicht IM ORKUS
Eine kurze Collage aus einem zerschnittenen Textbuch und sechs abgespielten Figuren

Print € 10,00

Alle

Sonderangebote

Cover Theater HORA

Theater HORA
Der einzige Unterschied zwischen uns und Salvador Dalí ist, dass wir nicht Dalí sind

- 48%

Print € 25,00 € 48,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm