Berliner Theatertreffen

Bekanntgabe der Auswahl für den Stückemarkt

Der Stückemarkt des Theatertreffens 2015 hat in einem europaweiten Wettbewerb nach neuen Formen der Autorschaft gesucht und fünf Stücke ausgewählt.

Die Juror/-innen Tim Etchells (Forced Entertainment), Helgard Haug (Rimini Protokoll), Lutz Hübner, Milo Rau (International Institute of Political Murder) und Yvonne Büdenhölzer haben folgende Auswahl getroffen:

Alexandra Badea (1980) „Pulvérisés“ (Zersplittert) (Rumänien/Frankreich)
Daniel Cremer (1983) „TALKING STRAIGHT Festival“ (Deutschland)
Alexander Manuiloff „The State“ (Bulgarien)
Tom Struyf (1983) „Another great year for fishing“ (Belgien)
Stefan Wipplinger (1986)„Hose Fahrrad Frau“ (Österreich)

Die ausgewählten Theatertexte von Alexandra Badea, Alexander Manuiloff und Stefan Wipplinger werden in Szenischen Lesungen vorgestellt. Die Theaterprojekte von Daniel Cremer und Tom Struyf kommen als Gastspiele zum Stückemarkt. Das Programm und die Termine des Stückemarkts werden zusammen mit dem Spielplan des Theatertreffens am 2. April bekanntgegeben.

Weiterführende Links

Quelle: https://www.theaterderzeit.com/blog/meldungen/auszeichnung/berliner_theatertreffen_strich_bekanntgabe_der_auswahl_f%C3%BCr_den_st%C3%BCckemarkt/komplett/