Ausschreibung einer Forschungsresidenz für Objekt- und Figurentheater

Bis zum 1. März können sich Gruppen mit 2 bis 4 Personen für eine vierwöchige Forschungsresidenz an der Schaubude in Berlin bewerben. Mit den Mitteln des Figuren- und Objekttheaters soll die Digitalisierung und ihr gesellschaftliches Wirken künstlerisch untersucht werden.

Für das Forschungslabor können sich Teams bewerben, deren Mitglieder sowohl in den darstellenden Künsten als auch in der Medienkunst oder in digitalen Bereichen wie der Robotik, Programmierung oder Informatik tätig sind. Ziel dieser personellen Konstellation ist das Ausprobieren von Verbindungen und Symbiosen der beiden Felder.

Das Produktionshaus Schaubude Berlin bietet während der Residenz neben der Nutzung der Räumlichkeiten ein Honorar von 7000 Euro. Der Stand der experimentellen Arbeit wird in einer geeigneten Form während des Festivals Theater der Dinge vom 4. bis 10. November 2020 präsentiert.

Weitere Informationen unter: https://www.schaubude.berlin/ausschreibung-forschungsresidenz-2020/

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Verbrechen und Zorn

In Bulgarien ist 2013 das Jahr der Proteste: Schluss mit der Mafia, heißt es. Auch das Theater mischt kräftig mit – indem es Geschichten sammmelt, die auf der Straße liegen

Das Kolloquium von Äschnapur

München feiert fünfzig Jahre proT – doch statt eines Symposiums hätte man lieber ein neues Werk von Alexeij Sagerer gesehen

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover fünfzig

fünfzig
Das Düsseldorfer Schauspielhaus 1970 bis 2020

Print € 30,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau